Schelmenroman

Gerhard Henschel

Martin-Schlosser-Chronik

26,00 

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Produktdetails

Schelmenroman von Gerhard Henschel
Kurz vor der WM 1994 kettet Martin Schlosser sich im Rahmen einer Titanic-Mahnwache vor der Frankfurter DFB-Zentrale an, um die Nominierung des Fußballstars Bernd Schuster zu erzwingen, was jedoch misslingt. Aber Martin Schlosser bleibt dem Leben gegenüber aufgeschlossen. Er unternimmt Lese- und Lustreisen, experimentiert mit Drogen, schreibt mit dem Kollegen Günther Willen auf Spiekeroog ein Buch über das dritte Tor von Wembley, übersteht einen katastrophalen Umzug von Frankfurt nach Göttingen, löst gemeinsam mit Wiglaf Droste ohne allzu böse Absicht einen Literaturskandal aus. Und zugleich sind es die Jahre, in denen Martin Schlosser sich auf den Abschied von seiner geliebten “Oma Jever” einstellen muss.

Produktinfos

Autor: Gerhard Henschel
Titel: Schelmenroman
Verlag: Hoffmann und Campe
ISBN: 978-3-455-01664-2
Seitenzahl: 608
Einband: Gebundene Ausgabe
Maße (L/B/H): 21,3/14,5/5 cm
Gewicht: 792 g
Sprache: Deutsch

Ähnliche Produkte