Robert Gernhardt: Der kleine Gernhardt

Was war, was bleibt von A bis Z

13,00 

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorrätig

Produktdetails

Von Apokalypse bis Zahnarzt: Robert Gernhardts Autobiographie in Stichworten
Der Dichter und Zeichner Robert Gernhardt hat bis zu seinem Tod kontinuierlich in Schulhefte geschrieben und gezeichnet, die legendären »Brunnenhefte«. Aus diesem Fundus schöpfend, hat er noch zu Lebzeiten ein außergewöhnliches Buchprojekt begonnen: eine Autobiographie in alphabetisch geordneten Stichworten. Da Gernhardt das Werk nicht mehr selbst vollenden konnte, hat es die Herausgeberin Andrea Stoll mit weiteren Texten aus den »Brunnenheften« komplettiert. Entstanden ist so ein lebendiges Zeugnis von großer Tiefenschärfe und hellsichtiger Komik im unverfälschten Gernhardt-Sound. Ein Buch, mit dem wir Robert Gernhardt so nah kommen wie nie zuvor.

Hrsg. Andrea Stoll
Fischer Verlag
ISBN 978-3-596-90717-5
192 Seiten

Ähnliche Produkte

Ein Buch, das Männern Mut macht, wie ein guter Wein zu reifen

9,99 

<p class="ncTitleSub"><span class="oSubTitle">Mit den Eltern auf dem Rücksitz ins Land der Rentiere </span></p>

10,99 

<p class="ncTitleSub"><span class="oSubTitle">Leute von heute in lichten Gedichten </span></p>

16,00 

18,00 

40 Jahre nur verarscht

40,00 

22,00