Max Goldt: Texte aus den in die Vergriffenheit entlassenen Büchern »Quitten« und »Kugeln«

1990 - 1994

10,00 

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorrätig

Produktdetails

»Quitten für die Menschen zwischen Emden und Zittau« und »Die Kugeln in unseren Köpfen« – Titel von Max-Goldt-Büchern vergisst man nicht so ohne weiteres. Die besten Texte aus den oben genannten beiden Bänden hat der Autor nun in Überarbeitung neu zusammengestellt. 33 Prosatexte aus den frühen neunziger Jahren.

Max Goldt: Texte aus den in die Vergriffenheit entlassenen Büchern »Quitten« und »Kugeln«

Rowohlt Verlag
ISBN 978-3-499-25207-5
265 Seiten

 

 

Ähnliche Produkte

Mit Lustzeichnungen von Rudi Hurzlmeier

12,90 

Hrsg. Thomas Schaefer

18,00 

Ein einzigartiger Zungenbrecher-Baedeker

10,00 

<p class="h4 untertitel">Neue Rettungsreime</p>

18,00 

<p class="h4 untertitel">Neue politische Gedichte</p>

18,00 

Menschen erzählen sich Geschichten, um zu leben

10,90