Termin

6.9.2022, 20 Uhr
Caricatura Bar
Eintritt: 12 Euro
zzgl. Servicegebühr

Moritz Hürtgen mit Leo Riegel

Vorpremiere: Der Boulevard des Schreckens

Exklusive Vorpremiere in Kassel: Der TITANIC-Chef Moritz Hürtgen stellt seinen Debütroman »Der Boulevard des Schreckens« (Verlag Antje Kunstmann) vor und wird dabei unterstützt von seinem Redaktionskollegen Leo Riegel, der das Buchcover gestaltete. Romanlesung, Comic-/Cartoonshow und Umtrunk in einem! Hört für kleines Geld die Geschichte eines jungen Journalisten, der ein Interview mit einem toten Künstler fälscht und infolge vor den Toren Münchens in einen irrwitzigen Strudel aus Tod und Verderben gerät. Ein Abend mit der Komik eines Spitzensatirikers und der Spannung eines Thrillers.

Die Vorpremiere findet im Rahmen der Ausstellung »SYSTEMFEHLER²« statt, die vom 11. Juni bis 25. September 107 Tage lang Cartoons zum Irrsinn der Welt zeigt. Tickets sind online sowie vor Ort während der Öffnungszeiten der Caricatura Galerie (täglich 10-20 Uhr) und bei allen Vorverkaufsstellen der HNA erhältlich.

Moritz Hürtgen

Moritz Hürtgen wurde 1989 geboren ist seit 2019 Chefredakteur des gefürchteten Satiremagazins TITANIC. Auch als Autor verbreitet er Angst und Schrecken: 2019 erschien bei Kunstmann bereits sein Gedichtband »Angst vor Lyrik«, nun folgt sein Romandebüt »Der Boulevard des Schreckens«.

Leonard Riegel

Leonard Riegel wurde 1983 in Göttingen geboren und studierte Visuelle Kommunikation in Kassel. Seit 2015 ist er Redakteur beim Satiremagazin TITANIC. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem gehörte er im Jahr 2019 zu den Siegern des NABU-Cartoonwettbewerbs zum Thema »Speicherwald«.