Cartoons zum Ukraine-Krieg – SYSTEMFEHLER²

Cartoons zum Ukraine-Krieg

Die Online-Ausstellung »SYSTEMFEHLER² – Ukraine-Spezial« zeigt Cartoons zum Ukraine-Krieg und zeichnet dessen Entwicklung im Timeline-Format nach. Sie wird bis auf weiteres fortgeführt und regelmäßig um weitere Cartoons ergänzt.

Der Irrsinn der Welt

Den ganzen Sommer über zeigt die Caricatura Galerie mit der Ausstellung »SYSTEMFEHLER²« Cartoons zum Irrsinn der Welt. Seit dem 24. Februar hat dieser Irrsinn allerdings völlig neue Dimensionen angenommen. Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine stellt einen außerordentlichen Tiefpunkt dar. Er kam nicht nur überraschend, sondern veränderte die bisher geltenden Spielregeln radikal. Putin entgleiten die Zügel seines Handels und der Westen windet sich zwischen Dürfen und Können, wenn es um die Unterstützung mit schweren Waffen, den NATO-Beitritt oder die Aufnahme in die EU geht.

Krieg ist nicht komisch

Um auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren wurde »SYSTEMFEHLER²« bereits im März mit einer Online-Ausstellung, dem »Ukraine-Spezial«, eröffnet. Gezeigt werden Cartoons zum Krieg in der Ukraine und seinen Auswirkungen auf die Welt. Dabei geht es nicht unbedingt lustig zu. »Krieg ist nicht komisch. Die Cartoons zielen hier nicht auf unangemessene Lacher ab, sondern spielen andere Stärken der Komischen Kunst aus: die Fähigkeit zur Analyse, zum Kommentar und zur Kritik – und sie richten sich oft genug gegen uns selbst«, so Caricatura-Leiter Martin Sonntag.

Die Cartoonist:innen

Systemfehler²

Das »Ukraine-Spezial« ist Teil der caricatura 8, die vom 11. Juni  bis zum 25. September unter dem Titel »SYSTEMFEHLER²« in der Caricatura Galerie zu sehen ist.