Die Caricatura freut sich, dass sie in der Zeit vom 3. bis 10. August 2008 zum zweiten Mal die Sommerakademie für Komische Kunst ausrichten konnte. Im vergangenen Jahr wurde bereits eine Sommerakademie im Rahmen der CARICATURA V veranstaltet, die mit einer Ausstellung im Amtsgericht Kassel endete.

Wie bereits im letzten Jahr hatte die Caricatura wieder hochkarätige Vertreter der Komischen Kunst eingeladen. Die Workshopleitung hatten die Cartoonisten Rudi Hurzlmeier (München) und Günther Mayer (Wels) übernommen, daneben konnten als Tagesreferenten Heribert Lenz (von Greser & Lenz), Stephan Rürup (Titanic), Martin Sonneborn (Titanic, SPAM, Die PARTEI) und Dieter Schwalm (Lappan-Verlag) in der Caricatura ihr Wissen vermitteln.

Die Workshopergebnisse werden in dieser Ausstellung präsentiert, die am 6. September im Rahmen der Museumsnacht mit einer Finissage in der Caricatura enden wird. Zur Ausstellung erscheint ein Katalogheft.

Partner: Caricatura – Galerie für Komische Kunst – Medienkulturhaus Wels – Ueberreuter Verlag

Info

Eröffnung: 22.8.2008, 19.30 Uhr

23.8. – 6.98.2008

Do-Fr 14-20 Uhr / Sa, So, Feiertage 12-20 Uhr

Caricatura Galerie Kassel

3 Euro, ermäßigt 2 Euro

Hol dir unseren Newsletter

Teilnehmer*Innen

Judith Berens (Kassel), Siegfried Böttcher (Kassel), Hristio Boytchev (Dresden), Lilli Bravo (Kassel), Mele Brink (Aachen), Karin Brosa (Remseck), Nico Burger (Gräfelfing), Björn Ciesinski (Freiburg), Kittihawk (Berlin), Michael Linke (Hann. Münden), Gerald Noebel (Kassel), Marc Seefried (Kassel), Johannes Töws (Münster), Angelika Ullmann (Frankfurt/M.), Franz Viehweg (Berlin)