TITANIC – Das endgültige Titel-Buch

40 Jahre nur verarscht!  

40,00 

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Produktdetails

Herausgegeben von Hardy Burmeier, Leonard Riegel, Martina Werner, Tim Wolff

40 Jahre Titanic sind 480 durch feinen Humor geadelte Titel, 444000 herzliche Briefe an die Leser, 4000 komische Kunstwerke, 4 Millionen grenzwertige Witze und Karikaturen, 40000 irre Foto­collagen (Schätzwerte); kurz: 40 Jahre deutsche Geschichte, wie sie hätte sein sollen.
Was wäre die Wiedervereinigung ohne Zonen-Gaby? Wetten, dass ohne den Buntstiftlutscher? Die SPD ohne die Roten Strolche? Helmut Kohl ohne Birne? Die FDP ohne Genschman? Und was wäre Deutschland ohne die Titanic? Das sind die brennenden Fragen, die sich bei einem 40. Geburtstag einfach stellen. Dieses Buch beantwortet sie. Endgültig und opulent in Schrift und Bild, wie es seit 40 Jahren in der Titanic Tradition ist. Erstmals und exklusiv werden alle Titel der letzten 40 Jahre aufwendig restauriert abgebildet. 480 Titel, denen nichts heilig ist: ob gewählte Diktatoren oder dauerregierende Demokraten, ob Politiker, Priester oder Promis, ob Hitler, Kohl, Die roten Strolche von der SPD, Merkel oder der Pinkelpapst, nicht mal Jesus, Buddha, Krishna oder der vom Islam, ja nicht mal Helmut Schmidt und erst recht nicht Deutschland. Stets nach dem Motto: »Die endgültige Teilung Deutschlands – das ist unser Auftrag.« (Chlodwig Poth)

Verlag Antje Kunstmann
ISBN 978-3-95614-330-4
416 Seiten

 

 

 

Ähnliche Produkte

14,99 

20,00 

Ein Muss für alle Perscheid-Fans und Satire-Freaks

12,00 

Ein Blick hinter die Kulissen der beliebtesten Netflix- und Amazon Prime-Serien

14,00 

Gegen altersbedingte Trübsal wehren und zwar mit Humor!

9,99