F.K. Waechter- 100. Ausstellung in der Caricatura Galerie

Die einhundertste Ausstellung der Caricatura Galerie im KulturBahnhof wird eine ganz besondere. Nicht nur, dass sie zeitgleich mit dem 20-jährigen Bestehen des KulturBahnhofs stattfindet, sie zeigt auch die Arbeiten eines der Größten der Komischen Kunst: F.K. Waechter.
Als Mitglied der Neuen Frankfurter Schule hat er nicht nur in den Satirezeitschriften Pardon und Titanic Maßstäbe gesetzt, er gilt auch heute noch, zehn Jahre nach seinem Tod, als Wegbereiter und Vorbild für mehrere Zeichnergenerationen. Nebenher war Waechter auch noch Geburtshelfer der Caricatura, war mitverantwortlich für ihre Gründung und neben F.W. Bernstein auch ihr Mentor. So ist es zwangsläufig und logisch, dass die Caricatura-Jubiläumsausstellung eine Waechter-Präsentation wird.
Freuen Sie sich mit uns auf viele Klassiker der Komischen Kunst aber auch bisher selten gezeigte Blätter von F.K. Waechter. Die Ausstellung findet mit Unterstützung des Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover statt, das Waechters Nachlass verwaltet.

Besucherinfo

12.9. bis 22.11.2015

Di-Sa 12-19 Uhr / So, Feiertage 10-19 Uhr

Caricatura Galerie

3 / 4 Euro ermäßigt

Cartoons After Work

Führung durch die Ausstellung
inklusive Drink aus der Caricatura Bar
für 8 Euro