Sommerakademist Felix Gropper ist bester Newcomer beim »Deutschen Karikaturenpreis«

© Felix Gropper
Am 14. November wurden in einer virtuellen Preisverleihung die Sieger*innen des »Deutschen Karikaturenpreises« gekürt. Mit dem »Geflügelten Bleistift in Gold« wurde Wolf-Rüdiger Marunde geehrt. Der »Geflügelte Bleistift in Silber« ging an die Bremerin Miriam Wurster, den „Geflügelten Bleistift in Bronze“ sicherte sich der Dortmunder Ari Plikat. Der Sommerakademie-Absolvent Felix Gropper aus Krefeld wurde als bester Newcomer ausgezeichnet. Die Preise sind mit 4.000 Euro für die Siegerkarikatur, 3.000 Euro für den zweiten Platz, 2.000 Euro für den dritten Platz sowie mit 1.000 Euro für den besten Newcomer dotiert. Der Publikumspreis – ermittelt aus den Stimmen der Ausstellungsbesucher – wird im März 2021 auf der Leipziger Buchmesse verliehen und ist ebenfalls mit 1.000 Euro dotiert. 262 Künstler hatten sich mit über 1.000 Werken am Wettbewerb beteiligt.

mehr erfahren