Eckhard Henscheid: Warum Frau Grimhild Alberich außerehelich Gunst gewährte

<p class="ncTitleSub"><span class="oSubTitle">Neue musikalische Schriften </span></p>

19,90 

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorrätig

Produktdetails

In diesem ganz besonderen Musikbuch wirft der Opernfachmann Eckard Henscheid heikle Fragen auf – wie etwa die, warum Frau Grimhild Alberich Gunst gewährte. Doch selbstverständlich geht es nicht bloß lustig zu. Sondern etwa auch um fast private Liebeserklärungen: an Puccinis Schwester Angelica sowohl als an Madama Butterfly, welche nämlich der Autor scheint’s unverzüglich heiraten täte mögen.

Eckhard Henscheid: Warum Frau Grimhild Alberich außerehelich Gunst gewährte
Alexander Fest Verlag
ISBN 978-3-8286-0115-4
288 Seiten

 

 

 

Ähnliche Produkte

Ein Vierteljahrhundert Witze für Deutschland

48,00 

F.K. Waechters zeichnerisches Werk aus 37 Jahren

46,00 

Lyrik, Grafik und Satire vom Feinsten

18,00 

Bildergeschichten und Bildgedichte

10,00 

<section class="producthead-info w24 mwRight mw15 mw-left-0 mw-right-1 lwRight lw11 lw-left-0 lw-right-6"> <div class="producthead-info-description part2"> <div class="wrapper"> Herr Lemm hat beim…

10,00 

<p class="ncTitleSub"><span class="oSubTitle">1954 - 2006 </span></p>

14,00