Ergebnisausstellung der Sommerakademie für Komische Kunst 2013

Bereits zum siebten Mal fanden sich vom 3. bis 10. August Nachwuchszeichner aus ganz Deutschland sowie aus Österreich und Frankreich zur Sommerakademie für Komische Kunst in der Caricatura Galerie ein.
Während des einwöchigen Workshops entstanden unter der Leitung des stern-Zeichners Til Mette Cartoons nach verschiedenen Aufgabenstellungen. Unterstützt wurde Til Mette von mehreren namhaften Tagesreferenten, die eigene Aufgaben einbrachten. Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse des Workshops.
Das bundesweit einzigartige Projekt widmet sich der Aus- und Weiterbildung von Talenten aus dem Bereich des Komischen. Einige Teilnehmer konnten bereits mit Ihren Arbeiten erfolgreich an Redaktionen und Verlage vermittelt werden, einige wurden mit renommierten Preisen, etwa dem Deutschen Karikaturenpreis, ausgezeichnet.

Besucherinfo

24.8. bis 7.9.2013

Di, Mi, Do, Fr 14 – 20 Uhr / Sa, So, Feiertage 12 – 20 Uhr

Caricatura Galerie Kassel

4 Euro, 3 Euro ermäßigt

Cartoons After Work

Führung durch die Ausstellung
inklusive Drink aus der Caricatura Bar
für 8 Euro

Die Teilnehmer/Innen

Judith Berens (Kassel), Ingrid Bluoss (Köln), Siegfried Böttcher (Kassel), Lilli Bravo (Kassel), Mele Brink (Aachen), Henning Christiansen (Hamburg), Janek Czechowski (Mainz), Teja Fischer (Hamburg), Gannet (Kassel), Eggs Gildo (Erfurt), Michael Holtschulte (Herten), Huse (Freiburg), Dominik Joswig (Berlin), Jens Eike Krüger (Bochum), Dorthe Landschulz (Guissény), Ulrike Martens (Moers), Sylvia Nitsche (Paderborn), Stephanie Oberheim (Köln), Oliver Ottitsch (Wien), Frauke Sambale (Kassel), Sabine Winterwerber (Hannover)