Caricatura Wanderausstellungen

Martin Perscheid - Abgründe

Martin Perscheid ist ein Meister der Bosheit. Der Shooting Star der deutschen Cartoonszene widmet sich mit Vorliebe den unbekannten Tatsachen des Lebens. Mit minimalistischer Grafik inszeniert er Dummheiten und Eitelkeiten. Sein Markenzeichen ist dabei sein tiefschwarzer Humor, der in deutschsprachigen Cartoons seinesgleichen sucht.

Geradezu boshaft reduziert Perscheid das Äußere seiner Figuren auf die denkbar negativsten Merkmale und stattet sie mit den gröbsten menschlichen Unzulänglichkeiten aus, die wir alle kennen – aber natürlich nur bei anderen. Aus dem Kontrast dieser Reduzierung einerseits und der grotesken Überhöhung andererseits ergeben sich Alltagsdramen, die  den Betrachter Tränen lachen lassen. Seine Cartoonserie »Abgründe« erscheint in über 30 Tageszeitungen und Zeitschriften. Darüber hinaus kann Perscheid eine Vielzahl von Buchveröffentlichungen vorweisen.

Die Stärke der Kariktur ist die Komik, ihre Wirkung ist das Lachen. Und wie sie zu diesem Zweck beschaffen sein muss? Vor allem klar und deutlich. Wie die Zeichnungen von Martin Perscheid.
F. W. Bernstein

Der Künstler

Martin Perscheid wurde 1966 in Wesseling bei Köln geboren. Er veröffentlicht in über 50 verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen. Im Jahr 2002 erhielt er den »Max & Moritz-Preis« für die beste deutsche Comic-Serie. 2004 belegte er den dritten Platz beim »Deutschen Karikaturenpreis«, 2018 ebenfalls den dritten Platz beim »Deutschen Cartoonpreis«.

Ansprechpartner

Martin Sonntag

Caricatura Wanderausstellungen
KulturBahnhof Kassel / Rainer-Dierichs-Platz 1 / 34117 Kassel
Tel:  +49 (0) 561 7394207 / Mail: martinsonntag@caricatura.de