Menuebild
Menü
Suche:
Wiglaf Droste

Wiglaf Droste

Wiglaf Droste (Leipzig) wurde 1961 in Herford geboren. Der Autor und Satiriker war bis 1988 als Redakteur der taz tätig, ab den 1990ern bis 2006 dann als Freier Mitarbeiter für deren Satire-Seite die Wahrheit. Seit Dezember 2010 schreibt er häufig in der Tageszeitung junge Welt. Droste erhielt 2003 den Ben-Witter-Preis und 2005 den Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis. Im Frühjahr 2009 erhielt Droste das fünfmonatige Stipendium Stadtschreiber zu Rheinsberg.